Kanu- und Skigesellschaft 1921 e.V.
Mainz-Mombach


Besucher: 280.009

Berichte


Laufbericht 2014

Die KSG „rennt“ neue Wege



Schon seit unzähligen Jahren, wenn nicht Jahrzehnten ist Joggen ein Teil des Trainings in der KSG. Zumindest im Winter werden wöchentlich, immer samstags, die Joggingschuhe geschnürt und die Kilometer bewältigt.

Dieses Jahr dachten sich, wie auch schon in den vergangenen Jahren immer mal wieder, 2 Läufer der KSG, man könnte sich auch mal in einen Wettstreit mit anderen Läufern begeben. So schauten Lesley Kreutz und Martin Veith zu Beginn des Jahres 2014, an welchen Läufen
Sie sich als Teilnehmer anmelden könnten.

Schon im April sollte der erste Lauf sein; der Rothenberglauf stand im Kalender. Am 20.04.2014 fiel um 11 Uhr der Startschuss für die Teilnehmer des 10 km Laufes in den hügeligen Weinbergen von Nackenheim.
Mit einer Zeit von 47:48 konnte sich Lesley auf dem 2. Platz bei den Frauen behaupten, Martin konnte sich mit einer Zeit von 54:37 bei dem hochkarätigen Läuferfeld auf einem sehr guten 51. Platz einreihen.

Der nächste Lauf sollte der Women‘s Run in Frankfurt rund um die Commerzbank Arena am 14.06.2014 sein. Hierbei „durfte“ nur Lesley teilnehmen, was aber bei der grandiosen Stimmung unter den Zuschauern vollkommen egal war, weil ohnehin jeder, der an der Strecke war, ob nun Zuschauer oder Teilnehmer in der Euphorie-Welle mitschwamm.
Nach 36:04 waren die 8 km durch den Wald als 10. der 1646 Teilnehmerinnen bewältigt und es konnte sich bei einem kühlen Isodrink und ausgiebigsten Snacks gestärkt werden.

Schon eine Woche später durften dann wieder beide Läufer ran. Am 22.06.2014 wurden beide auf die 8 km lange Strecke des Mainzer 3-Brücken-Laufes geschickt. Wieder wurde um jede Sekunde gekämpft und beide konnten Ihre Zeiten der letzten Trainingseinheiten auf ähnlicher Strecke unterbieten, mit 41:07 Minuten beendete Martin als 134. Mann der Gesamtwertung das Rennen und Lesley mit 35:03 Minuten, als 8. der Frauen, den Lauf.

Nun sollte eine „lange“ Zwischenzeit entstehen, bei der keine Läufe als Vereinsmitglieder der KSG Mainz-Mombach gestartet werden konnten.
Erst am 28.12.2014 konnten wieder in einem Wettlauf die Laufschuhe als KSG geschnürt werden. Dieses Mal waren allerdings komplett neue Laufbedingungen beim Spiridion Silvesterlauf gegeben. Der gesamte Wald rund um die Commerzbank Arena war verschneit und vereist. Trotz dieser Umstände starteten 1997, teils hochkarätige Läufer, den 10 km Lauf. Nach 46:02 beendete Lesley als Gesamt 274. und bei den Frauen als 22. das Rennen. Martin kam nur 4 Minuten später, nach gerade einmal 50:37 Minuten als 588. der Gesamtwertung und somit als 518. der Männer ins Ziel.

Mit diesen Zeiten wurde das doch recht erfolgreiche Laufjahr für die KSG beendet.

Die nächsten Läufe sind bereits terminiert und es werden sich wieder KSG-Teilnehmer anmelden. Auf dem Plan steht dieses Jahr sogar für einige der Gutenberg Marathon mit einer Halbmarathon-Teilnahme.


Lesley Kreutz



0 Kommentar(e) vorhanden




Bericht ausdrucken

Bericht ohne Bilder ausdrucken

zurück zur Übersicht




Shoutbox aktivieren
Angaben gem. § 6 TDG
Copyright ©: Inhalt KSG Mainz-Mombach | Code & Design Michael Werum