Kanu- und Skigesellschaft 1921 e.V.
Mainz-Mombach


Besucher: 279.991

Berichte


Familientag 2009

Nachdem der Familientag im letzten Jahr von 40 Personen besucht wurde, wollten wir auch in diesem Jahr nicht auf diese Veranstaltung verzichten. Der diesjährige Familientag fand am 06.06.2009 statt. Die Anmeldungen für diesen Tag waren anfangs sehr spärlich, jedoch meldeten sich eine Woche vor dem Event noch richtig viele Leute an, so dass wir zum Schluss 39 Anmeldungen vorliegen hatten.

Wir planten also eifrig unseren Tag und kauften Verpflegung ein. Krankheitsbedingt mussten 6 Personen kurz vorher wieder absagen. Leider hatten wir in diesem Jahr auch nicht so viel Glück mit dem Wetter wie in den beiden Jahren zuvor und so entschieden sich einige dazu gar nicht erst zu kommen.

Zu Beginn der Veranstaltung hatten sich nur wenige Leute im Bootshaus eingefunden, da aber keiner mehr abgesagt hatte und noch die Hälfte der Teilnehmer fehlten, warteten wir erst mal auf den Rest. So langsam trudelte dann Einer nach dem Anderen ins Bootshaus. Nach einer halben Stunde beschlossen wir aufs Wasser zu gehen, obwohl noch immer nicht alle da waren.
Wir ließen uns von der geschrumpften Teilnehmerzahl und dem regnerischen Wetter jedoch nicht abschrecken und fuhren gemütlich um die Aue. Insgesamt hatten sich dazu 10 „Wasserratten“ zusammengefunden, die in zwei Einern und dem Urrumpel aufs Wasser gingen.



























Während die Einen sich nach dem Paddeln bei heißem Kaffee und Tee wärmten und die leckeren Kuchen aßen, die wieder reichlich mitgebracht wurden, gingen vier Unerschrockene noch schnell traditionell schwimmen bevor sie sich mit ans Kuchenbuffet setzten.















Da das traditionelle Volleyballspiel sowie unser Fußballspiel dem Regen zum Opfer fielen, hatten wir uns überlegt den Film von Oliver Weirich zum Herbstfest 2000 anzuschauen, denn nicht alle kannten diesen Film und es war doch sehr witzig zu sehen wie „klein“ wir damals noch alle waren. Es wurde viel gelacht und das war die Hauptsache!

Danach teilte sich die Gruppe etwas auf. Ein Teil ging nach Draußen und spielte im immer noch leichten Regen. Der Rest vergnügte sich mit diversen Brett- und Kartenspielen im Bootshaus.

Dann hörte es so langsam auf zu regnen und unser Grillteam begann damit den leckeren Steaks und Bratwürstchen einzuheizen.
Oben wurden in der Zwischenzeit die Salate vorbereitet, der Tisch gedeckt und Geschirr bereitgestellt.
An diesem Tag musste wirklich keiner Hunger leiden, denn wir hatten aufgrund der vielen kurzfristigen Absagen und den ferngebliebenen Personen viel zu viel Grillfleisch, Salate und Baguette besorgt. Das hatte aber auch den Vorteil, dass wir das restliche Fleisch dem Verein abkaufen konnten und am nächsten Tag noch mal privat mit Freunden grillen konnten, die sich sehr darüber gefreut haben.

Nach dem gemeinsamen Abendessen klang der Tag am Lagerfeuer aus.

Wir möchten uns bei allen Helfern und Helferinnen für diesen dennoch gelungenen Tag bedanken! Uns hat es trotz dem „Wassersportler-Wetter“ sehr viel Spaß gemacht und dank eurer Unterstützung beim Tische decken, Geschirr spülen und dank eurer Spenden in Form von Kuchen und Salaten war der organisatorische Aufwand wieder recht gering für uns.
Wir hoffen ihr hattet auch viel Spaß an diesem Tag und hoffentlich sehen wir euch demnächst mal wieder zum Paddeln in der




Gesa und Martin Veith

0 Kommentar(e) vorhanden




Bericht ausdrucken

Bericht ohne Bilder ausdrucken

zurück zur Übersicht




Shoutbox aktivieren
Angaben gem. § 6 TDG
Copyright ©: Inhalt KSG Mainz-Mombach | Code & Design Michael Werum